FLEISCHESfrust ( alias Erregung, grossLAUT, Sautrog [ Offerus Christoph Ablinger / Hagendorfer] ) : „Das Eskalat“

 

(S)explizite Begegnungszone gläserner Darkroom.

Pornoös und amourös sich dem Betrachter aussetzend.

QR Codes der Fleischeslust.

Entblättern des Raumes.

Streifende Blicke der Passanten.

Eintauchend in das lückenhafte Schaufenster.

Einsichtig aber nicht durchsichtig.

Schaulüsterner trifft Darsteller.

Zurschaustellung der undefinierten Kunstmasse.

Schemenhaft wahrnehmbar.

Distanz und Schutz durch Nebel.

Unwirkliche Tiefe.

Befleckung der Weißheit.

Verschmelzung der Ausrichtungen hin zur Implosion.

Reflektion der Begierde.

Ausweitung des performativen Raumes durch den Betrachter.

Abstrakte Reduktion auf Körperlichkeit.

Sex sells.

 

Unter Mitwirkung von: Lilly Pfalzer, Lukas Ponyboy, Sturzhelm Binder, Matteo Patting, raffaellobewusstohneschokolade, Benjamin Brommer, Flø Flø, Faye Holdert, Florian pomme de Bois, Die ghostwispererin

 

DJ untill 22.00: MRT

 

Performance am 12.11.2013

Schikaneder

Ins Graue Ausstellungsreihe